Die besten Tipps

Im Umkreis von rund 50 km gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge. Besonders interessante Ziele haben wir hier für Sie aufgelistet. Viele dieser Tipps sind auch hervorragende Alternativen, sollte das Wetter einmal nicht so prächtig sein.

Museum in der Widumspfiste Fügen

Als Schwerpunkt wird die Geschichte der Zillertaler Sängerfamilien und die damit verbundene Verbreitung des Weihnachtsliedes "Stille Nacht" in der ganzen Welt, in Bildern und Dokumenten gezeigt. Auf weiteren 3 Etagen sehen Sie Exponate über Kunst, Brauchtum, altes Handwerk und die große Bergbau- und Hütte-Abteilung aus der Region.


FeuerWerk – Holzerlebnis Welt in Fügen

Erleben Sie Holz mit allen Sinnen in einem der modernsten und wirtschaftlichsten Biomasse-Heizkraftwerken ganz Europas. Neben der Holzerlebniswelt beeindruckt die SichtBAR mit ihrem sensationellen Panoramablick.


Schaukäserei Fügen

In der Schaukäserei der Zillertaler Heumilch Sennerei erleben Sie die Produktion des einzigartigen Schnittkäses, des Hochfügener Almkäses, des Fügener Emmentalers und des Graukäses. Das angeschlossene Museum veranschaulicht, wie das Käsen vor 100 Jahren ausgesehen hat. Beeindruckend ist, mit welch einfachen Geräten und Hilfsmitteln Käse früher hergestellt wurde.


Erlebnistherme Zillertal

In dieser Wasserwohlfühlwelt in Fügen erwarten Sie Spaß und Entspannung: Wellness- und Relax-Bereich, Freibad und mit ihren 133 m nicht nur eine sehr spektakuläre, sondern auch die längste Wasserrutsche Westösterreichs. Ein weiteres Highlight für Wasserraten ist die Reifen-Röhren-Rutsche.


ErlebnisSennerei Zillertal

Erfahren Sie alles über die traditionelle und gleichzeitig moderne Heumilchverarbeitung und
-veredelung! Täglich wird frische Heumilch von etwa 400 Almen und Bergbauernhöfen in der ErlebnisSennerei Zillertal verarbeitet. Auf 6.000 m² und verschiedenen Stationen können Sie in der gläsernen Produktion die Entstehung von Käse, Joghurt, Butter & Co miterleben und auch verkosten! Spannenden, vor allem für Kinder, ist auch der Besuch des SchauBauernhofs.


Die Zillertalbahn

Sie dampft, sie faucht. Gezogen von der Dampflokomotive mutet eine Fahrt mit der Zillertalbahn richtig nostalgisch an. Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie ein Reisegefühl wie in lang vergangenen Zeiten. (Bitte beachten Sie, dass die Zillertalbahn in den Wintermonaten nicht verkehrt.)

Bauernhöfemuseum in Kramsach

Entdecken Sie die bäuerliche Kultur und das Leben anno dazumal. Vom Stall bis zur Stube kann man hier einen Einblick in das frühere Bergbauernleben erhalten. Auch Werkzeuge und Küchengeräte sind zu besichtigen. (Das Bauernhöfemuseum hat nur in den warmen Monaten geöffnet.)


Rattenberg

Das charmante mittelalterliche Flair der kleinsten Stadt Österreichs sollte man erlebt haben. Stadtführungen, Besichtigungen, Veranstaltungen – die kleine Glasbläserstadt hat große Abwechslung zu bieten. Ein besonderer Tipp für Ihren nächsten Winterurlaub in Tirol: Besuchen Sie auch den berühmten Rattenberger Advent, ein ruhiger, traditioneller Adventmarkt fernab vom vorweihnachtlichen Trubel.


Swarovski- Kristallwelten- Museum

Beim Urlaub im Zillertal sollten Sie sich einen Besuch in den weltberühmten Swarovski Kristallwelten in Wattens nicht entgehen lassen. In den 17 Wunderkammern der Swarovski Kristallwelten interpretieren international und national renommierte Künstler, Designer und Architekten Kristall auf ihre eigene Art und schaffen damit faszinierende, funkelnde Raum- bzw. Erlebniskonzepte. Weitere Highlights für Kinder sind der Spielturm und der Spielplatz.

Weitere Infos zu den Kristallwelten finden Sie auf der Webseite der Kristallwelten.


Landeshauptstadt Innsbruck

Die gotische Altstadt hat einen der schönsten und am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne in ganz Österreich. Das Goldene Dachl, die Hofburg, die Hofkirche – die Liste der Sehenswürdigkeiten ist lange. Große kulturhistorische Bedeutung hat Schloss Ambras oberhalb von Innsbruck. Zum Bummeln und Shoppen bietet die Altstadt viele Geschäfte und empfehlenswerte Restaurants.


Arena Coaster

Spaß, Action und Geschwindigkeit erwarten Sie auf der ersten Alpen-Achterbahn im Zillertal, dem Arena Coaster! Aber auch sonst hat die Zillertal Arena einiges zu bieten. Familienfreundliche Unterhaltung ist garantiert.


Spannagelhöhle am Hintertuxer Gletscher

Unter dem Spannagelhaus am Hintertuxer Gletscher befindet sich der Einstieg in ein unterirdisches Abenteuer. Mit einer Länge von 10 km ist die Spannagelhöhle Tirols bedeutendste Höhle. Sie bietet ganzjährig einen beeindruckenden Einblick in die hochalpine Verkarstung der Gletscherregionen.


Achensee-Schifffahrt und Achensee-Bahn

Schnaubend und zischend kämpft sie sich den Berg hinauf. Nur 10 Minuten vom Hotel Schiestl entfernt, nämlich in Jenbach, hat die europaweit älteste Zahnradbahn ihren Ausgangspunkt. Die Achensee-Bahn bewältigt auf knapp sieben Kilometern 440 Höhenmeter. Oben ankommen geht die erlebnisreiche Panoramareise mit einem Dampfer der Achensee-Schifffahrt weiter. (Achtung: Achensee-Bahn und Schiff fahren nicht im Winter!)