Skivergnügen im Sommer

Das Hintertuxer Gletscher Highlight

Der Hintertuxer Gletscher ist sowohl im Winter als auch im Sommer ein absolutes Highlight des Zillertals. Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet bietet an 365 Tagen im Jahr Skispaß für Anfänger sowie geübte Skifahrer und Snowboarder auf perfekt präparierten, schneesicheren Abfahrten. Von Oktober bis Mai sorgen traumhafte Offpiste-Abfahrten mit Pulverschnee für höherschlagende Freeriderherzen. Purer Spaß wartet auch auf der Funslope Hintertux.

Betterpark Hintertux

Mit Snowboard oder Ski, Freestyler lieben die Schantzen und Rails im Betterpark Hintertux auf 3.200 Meter. Der höchste Freestyle-Spot Österreichs zählt zu den besten Snowparks im Alpenraum und punktet im Herbst mit dem ersten Snowpark-Opening Europas, damit lässt er terminlich andere Parks in Österreich weit hinter sich. Beliebt ist er bei der lokalen als auch der internationalen Szene.

Wandern am Hintertuxer Gletscher

Doch auch zum Wandern und zu unvergesslichen Naturmomenten lädt der Gletscher im Sommer ein. Zahlreiche Berg- und Wandertouren bieten für unterschiedliche Ansprüche und Geschmäcker fantastische Wege zum Berggenuss. Egal, ob gemütliche Almwanderung, anspruchsvolle Tagestour oder Bergsteigen im Zillertal ist alles möglich. Ambitionierte Alpinisten besteigen mit einem Bergführer den 3.476 Meter hohen Olperer. Ein Highlight für jeden Bergsteiger. Für die kleinen Gäste gibt es Abenteuerparcours, Spielplätze, Kugelsafari etc., die für jede Menge Abwechslung und Spaß sorgen.